Zum 5.12.: In Bayern ist jeder Tag ein Tag des Ehrenamtes! ….

„Der Freistaat hat viel bewegt, um die Anerkennungskultur Bürgerschaftlichen Engagements in Bayern weiter zu stärken. So ist im September der Startschuss für unsere Bayerische Ehrenamtskarte gefallen. Bereits jetzt haben 30 bayerische Landkreise und kreisfreie Städte dieses ‚Dankeschön im Scheckkartenformat‘ eingeführt. Mit der Karte erhalten unsere Engagierten zahlreiche Vergünstigungen bei Einrichtungen des Freistaats Bayern und der Kommunen sowie der Privatwirtschaft. Zusammen mit der Bayerischen Ehrenamtsversicherung und den gemeinsam mit den Wohlfahrtsverbänden auf den Weg gebrachten ‚Ehrenamtsnachweis Bayern‘ haben wir einen bunten Strauß an Maßnahmen, um dass außerordentliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger anzuerkennen“, so Bayerns Sozialstaatssekretär Markus Sackmann in München mit Blick auf den Internationalen Tag der Freiwilligen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung am Montag, 5. Dezember 2011, und ergänzte: „Auch der Aufbau einer nachhaltigen Infrastruktur liegt mir am Herzen. Es freut mich deshalb sehr, dass die Koordinierungszentren für Bürgerschaftliches Engagement nun wie Pilze aus dem Boden schießen und ein Netz über ganz Bayern für unsere Ehrenamtlichen und Engagementinteressierten spannen.“

„Auch im kommenden Jahr werde ich alles daran setzen, die Anerkennungskultur und Wertschätzung für das tagtägliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger weiter voranzubringen. Neben dem weiteren Ausbau von Koordinierungszentren für Bürgerschaftliches Engagement und einer Qualifizierungsoffensive für Ehrenamtliche plane ich auch einen Freiwilligenkongress. Ein weiterer Wunsch ist, dass auch die restlichen Landkreise und Kreisfreien Städte die Bayerische Ehrenamtskarte einführen – damit geben wir denen, die sich Tag für Tag für ihre Mitmenschen einsetzen, auch wirklich etwas zurück. Klar ist: Der Freistaat Bayern hat sich die Anerkennung und Wertschätzung Bürgerschaftlichen Engagements auf die Fahnen geschrieben – das hört auch nicht mit dem Ende des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit auf. Für mich ist in Bayern jeder Tag ein Tag des Ehrenamts“, so Sackmann abschließend.

In Bayern sind 37 Prozent der Bevölkerung und damit 3,8 Millionen Bürgerinnen und Bürger freiwillig engagiert. Informationen rund ums Ehrenamt in Bayern finden sie auf der Homepage des Sozialministeriums unter http://www.stmas.bayern.de/ehrenamt/index.php.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen