Zellerau: Die “Grüne Achse” nimmt langsam Gestalt an

Seniorenvertretung (AK 2 - Kommunale- und Verkehrsangelegenheiten) und Behindertenbeirat informierten sich über das letzte Teilstück.

IMG_1598Am 10.März 2015 informierten sich Vertreter des Seniorenbeirates (AK 2) und Karl-Heinz Marx vom Behinder- tenbeirat über das letzte Teilstück von der Weißenburger Strasse bis zum Main.

Regina Höger, Gartenamt Stadt Würzburg, und Andrea Ackva, Baureferat der Stadt Würzburg, erläuterten anhand der Planungsunterlagen den Verlauf und Details zur Ausführung.

“Wenn nun noch taktile Boden- markierungen vorhanden wären” bemerkte Karl-Heinz Marx “dann könnten auch die Sehbehinderten leichter die Geräte erreichen.”

Der Zellerauer hat in seiner Ausgabe 01/2014 schon ausführlich über die “Grüne Achse” informiert. Nachzulesen ist das hier.
Der Übersichtsplan steht hier zum Download bereit ( Quelle: Stadt Würzburg FA Stadtentwicklung/ Gartenamt)

Regina Höger und Andrea Ackva erläutern die Planung. Foto: Herbert Schmidt (Seniorenvertretung)

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Zellerau: Die “Grüne Achse” nimmt langsam Gestalt an

  • 16. April 2015 um 12:59
    Permalink

    Danke für die Beteiligung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen