Würzburg: Einmal sehen, wo der Oberbürgermeister arbeitet – kostenlose Rathausführungen

In der Zeit vom 5. Mai bis 27. Oktober 2012 finden wieder jeden Samstag die kostenlosen Rathausführungen statt. Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr am Rathaushof beim Grafeneckart, gegenüber des Vierröhrenbrunnens. Die Dauer der Führung beträgt rund eineinhalb Stunden. Beim Rundgang durch das Rathaus ist für jeden interessierten Besucher etwas dabei. So können unter anderem der historische Grafeneckart-Turm, aber auch der Ratssaal mit seinem monumentalen Wandgemälde von Wolfgang Lenz besichtigt werden. Auch der Wenzelsaal, der älteste Gebäudeteil des Rathauses, steht ebenso auf dem Programm wie der Wappensaal, in dem sonst städtische Ausschüsse beraten und ihrer Arbeit nachgehen.

Unter sachkundiger Führung eines Gästeführers wird die eine oder andere Anekdote aus der Geschichte Würzburgs und seines Rathauses zu hören sein.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen