Würzburg: Bekannte Persönlichkeiten zum Gedenken

Lichtbildervortrag mit Willi Dürrnagel.

Willi Dürrnagel berichtet mit Lichtbildern über Persönlichkeiten, die sich um die Stadt u.a.in Wissenschaft, Kunst, Kultur und Politik verdient gemacht haben. Darunter die Malerinnen Emy Roeder und Gertraud Rostosky. Auch der Pflegevater von Kaspar Hauser, Professor Georg Friedrich Daumer, die Architekten Peter Feile und Professor Albert Bosslet, die Kaufmannsfamilie Deppisch, der Tanzlehrer Peter Herzog, der Flugpionier Leo Lendner, die Goldschmiedefamilie Amberg und die Künstler Leo Dittmer, Grete Kaltenecker und Johann Franz Michel werden gewürdigt. Natürlich sind auch Bilder aus dem “alten” Würzburg zu sehen, u.a. von der Mönchbergklinik, Mariannhill, der Altstadt und dem Gut zur Neuen Welt.

Teilnehmerbeitrag: 1,80 € für das Matthias-Ehrenfried-Haus. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. “

Termin: Am Freitag, 30. September 2011, um 14.30 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen