Würde bis zuletzt!

Anregungen und Forderungen der BAGSO zur Gestaltung der letzten Lebensphase.

Das Sterben bleibt mit Trauer und Angst, Gegenwehr und Protest, Verzweiflung und Leid verbunden. In den allermeisten Fällen muss das Sterben kein Martyrium sein. Die wichtigste Antwort auf die Sorgen vieler Menschen sehen wir deshalb in menschlicher Zuwendung und in einer professionellen palliativmedizinischen Behandlung bzw. Pflege.

Helfen und sich helfen lassen ist ein menschliches Prinzip. Das heißt auch: füreinander Zeit haben, gerade im Sterben.

Das komplette Positionspapier der BAGSO finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen