Voll auf Zucker! – Aktionstag zur Kampagne „Diabetes bewegt uns“

Wie viel Zucker steckt in den Nahrungsmitteln? Was kann ich tun, um mich vor Diabetes zu schützen? Wohin wende ich mich, wenn ich bereits „Zucker“ habe?

Aktionstag-Diabetes3_vAm Freitag, 6. Juni von 13 bis 17 Uhr dreht sich rund um den OBI Baumarkt im Neuen Hafen Würzburg alles um das Thema Diabetes.

Dort veranstaltet das Gesundheitsamt Würzburg zusammen mit der AOK, dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, dem Kooperationsverbund der
A+Apotheken sowie einer Selbsthilfegruppe einen Aktionstag. Ganz im Sinne eines Aktionstages können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger bei zahlreichen Mitmachaktionen über das Thema Diabetes und vor allem dessen Vermeidung informieren.

„Es ist uns ein Anliegen möglichst, viele Menschen zu erreichen und zu einem gesunden Lebensstil zu motivieren. Denn eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung sind die erfolgreichsten Schutzfaktoren vor einer Diabeteserkrankung“, so Magdalena Schlereth, Referentin für Gesundheitsförderung am Gesundheitsamt Würzburg.

Anlass für den Aktionstag ist die Kampagne „Diabetes bewegt uns“ des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Ansprechpartnerin:
Magdalena Schlereth, Prävention und Gesundheitsförderung am Gesundheitsamt,
0931/ 8003 – 663, m.schlereth@lra-wue.bayern.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen