Tagesfahrt nach Coburg

Coburg hatte in der Geschichte der Reformation eine wichtige Rolle. Martin Luther hielt sich 1530 dort während des Augsburger Reichstages auf. Viele Jahrhunderte war Coburg Residenzstadt. Marktplatz, Landestheater und Schloss sind Stationen bei einem Rundgang durch die Altstadt. Natürlich bist auch Gelegenheit, die Coburger Bratwürste zu probieren. Nach dem Mittagessen wird die Veste besichtigt, eine der am besten erhaltenen Burgen Deutschlands. Eine Andacht in der Lutherkapelle ist geplant. Wir reisen auf den Spuren Martin Luthers nach Oberfranken.

Datum: 11.10.2014, Abfahrt 8.30 und wieder in Würzburg 19 Uhr.

Reiseleitung: Diakon Andreas Fritze, Eberhard Koswig, Historiker i.R.
Veranstalter: Senioren-Begegnungsstätte im Albert-Schweizer Haus
EAV Würzburg, Friedrich-Ebert-Ring 27 d, 97072 Würzburg ,
Anmeldung : Telefon 0931-79 625 79 / E-Mail eav-senioren@t-online.de

Mehr Informationen sind im Flyer zu finden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen