Stuttgart war die Reise wert: oder wieder neue Freunde gewonnen

Die Socialbar Stuttgart hatte zu ihrem Workshop "Weiterentwicklung" eingeladen, ich war neugierig

In der letzten Woche las ich bei Twitter:

[blackbirdpie url=”http://twitter.com/#!/socialbar_stgt/status/22611087841034241″]

Der berühmte Bauzaun
Stuttgart ist ja von Würzburg relativ gut mit dem Baden-Württemberg-Ticket in gut 2 Stunden zu errreichen. Umsteigen nicht erforderlich. Also machte ich mich auf den Weg. Auf dem Weg vom Bahnhof zum Veranstaltungsort wurde ich auch gleich mit der gegenwärtigen Problematik, nämlich “S21” vertraut gemacht. Der “berühmte Bauzaun” findet immer noch lebhaftes Interesse.

Der Veranstaltungort, das Coworking 0711, befindet sich in dem ehemaligen Bürogebäude der Bundesbahnverwaltung Baden-Württemberg, einem ehrwürdigen Bau, in dem sogar schon einmal das Rathaus untergebracht war, als Renovierung angesagt war.

Brigitte Reiser kannte ich ja schon aus Telefonaten, Tweets und Emails sowie der Zusammenarbeit in der NPO-Blogparade.

Langsam füllte sich der Raum und nach einer kurzen Vorstellungsrunde führte uns Tim Strebe, der Initiator und Organisator der Stuttgarter Socialbar, zur eigentlichen Thematik. Nämlich der Weiterentwicklung der Socialbar Stuttgart.

Schnell waren wir bei der Bearbeitung der Frage: “Was verbinde ich mit dem Format Socialbar?”

Das Ergebnis ist zu einer Datei (PDF) zusammengefaßt. Hier zum Download
Weitere Ergebnisse hier 110109 Ergebnisse WS Socialbar Stuttgart

Meine Impressionen in Bildern.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Stuttgart war die Reise wert: oder wieder neue Freunde gewonnen

  • 11. Januar 2011 um 09:18
    Permalink

    Danke für Deinen Besuch, Herbert, und die Dokumentation unserer Workshop-Ergebnisse.

    Ich denke, dass durch unser gemeinsames Brainstorming nochmals viele gute Ideen für die Stuttgarter Socialbar aufkamen. Mit ist besonders der impact bzw. die Wirkung der Socialbar wichtig – an dem Thema müssen wir gedanklich dranbleiben.

    Viele Grüße aus Stuttgart!

  • 11. Januar 2011 um 12:24
    Permalink

    Lieber Herbert,

    hab herzlichen Dank für Deinen Besuch, Deine Mitwirkung und für die obige PDF-Zusammenstellung! Hat mich sehr gefreut, Dich kennenzulernen und sage – bis bald mal wieder!

    Herzlichen Gruß

    Hubert

    PS: Danke auch noch für die Einladung nach Würzi 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen