Startschuss gefallen: Würzburg bewegt sich

Los geht es - Foto: Georg Wagenbrenner
Auftaktspringen: Zwei Stelzenläufer übernahmen den sportlichen Part beim offiziellen Start von „Würzburg bewegt sich …natürlich auch am Arbeitsplatz“ und überragten die vielen Unterstützer und Initiatoren am Oberen Markt. Für den Zeitraum vom 11. März bis zum 8. April hat das Aktivbüro der Stadt Würzburg unter der Leitung von Ursula Wichtermann über 150 kostenlose sportliche und gesunde Aktionen über die ganze Stadt verteilt zusammengetragen. Für viele Würzburger vielleicht das ideale Ergänzungsangebot zur Fastenzeit. Mit Hilfe eines Bewegungspasses können sich die fleißigsten Teilnehmer für die Ehrung bei der Abschlussveranstaltung im Kino Central auszeichnen. Das orangene Programmheftchen stellt die Sportevents, Kurse und Vorträge übersichtlich zusammen; auch im Internet finden sich unter www.wuerzburg.de/aktivbuero alle Veranstaltungen, die Sozialreferent Robert Scheller und Schirmherrin Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake zusammen mit dem großen „Würzburg bewegt sich“-Team nun den Würzburgern ans Herz legten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen