Bildung im reiferen Alter- wieso eigentlich?

In Zeiten des schnellen beruflichen Wandels sind Weiterbildungen und Umschulungen unverzichtbar für Arbeitnehmer, die auf dem Arbeitsmarkt eine Chance haben möchten. Dabei spielt das Alter bei Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen keine Rolle, denn das Angebot von Bildungsträgern richtet sich an unterschiedliche Altersgruppen. Auch Menschen, die das 50. Lebensjahr bereits überschritten haben, steigern ihre Berufschancen mit einer… Bildung im reiferen Alter- wieso eigentlich? weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen