Menschen für Menschen – Städtewette

Unser Oberbürgermeister Georg Rosenthal hat gegen Karlheinz und Almaz Böhm gewettet.

Menschen für Menschen
Anlässlich des Jubiläums wird mit einer Wette in 30 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz an die Gründungsgeschichte der Organisation erinnert.
Die Oberbürgermeister der teilnehmenden Städte, in unserem Fall Georg Rosenthal, wetten gegen Karlheinz und Almaz Böhm, dass sie es schaffen, jeden dritten Einwohner ihrer Stadt zu einer 1-Euro-Spende zu bewegen. Dabei werden sie von prominenten lokalen Wettpaten unterstützt. Die Spenden kommen dem Bau von Schulen in Äthiopien zugute.

Mehr Informationen als Präsentation finden sie hier: Würzburg_Städtewette_2011

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen