VERSORGUNG VON MENSCHEN AM LEBENSENDE

Anfang Oktober ist die zweite, überarbeitete und aktualisierte Auflage des Fachbuchs „Palliativpflege – Versorgung von Menschen am Lebensende“ der Würzburger Pflege-Expertin, Dozentin und Autorin Nadine Lexa erschienen. Das Buch vermittelt in verständlicher Form Tipps und Hinweise für die professionelle Pflege von unheilbar kranken Patienten – ein Thema, das nicht nur in Zeiten des durch ständig… VERSORGUNG VON MENSCHEN AM LEBENSENDE weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Pflege

Bevölkerung ist für Technik-Einsatz in der Pflege offen

Die Zahl von derzeit etwa drei Millionen pflegebedürftigen Menschen in Deutschland wird Demografie bedingt weiter deutlich steigen. Gleichzeitig geht die Zahl derjenigen, die privat oder beruflich pflegen, eher zurück. Daher wird die Nutzung von digitalen Technologien zukünftig eine wichtige Rolle spielen, um gute Pflege sicherzustellen und Pflegende zu entlasten. Mit der Entwicklung entsprechender digitaler Anwendungen… Bevölkerung ist für Technik-Einsatz in der Pflege offen weiterlesen

Pflege stärken, Engagement belohnen: Das Bayerische Landespflegegeld

Der Bayerischen Staatsregierung liegt das Thema Pflege besonders am Herzen. Mit dem Pflege-Paket für Bayern wird der Kurs konsequent fortgesetzt: Eine zukunftsfähige Pflegeinfrastruktur und die bestmögliche Unterstützung Pflegebedürftiger und pflegender Angehöriger sind deshalb Auftrag und Verpflichtung. Mit dem neuen Landespflegegeld wird ein wichtiges Signal gestzt: Die Bayerische Staatsregierung investiert dafür 400 Mio. Euro, damit Pflegebedürftige… Pflege stärken, Engagement belohnen: Das Bayerische Landespflegegeld weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Pflege Verschlagwortet mit

Zum Tag der älteren Generation: BAGSO fordert Pflegezeit nach dem Modell der Elternzeit

Zum Tag der älteren Generation, der in diesem Jahr am 4. April begangen wird, fordert die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) eine mehrmonatige Pflegezeit nach dem Modell der Elternzeit. Der Vorsitzende Franz Müntefering betont: „In Deutschland werden die meisten Pflegebedürftigen zuhause von ihren Angehörigen gepflegt. Viele der pflegenden Angehörigen sind berufstätig. Sie brauchen Unterstützung, um diese… Zum Tag der älteren Generation: BAGSO fordert Pflegezeit nach dem Modell der Elternzeit weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Pflege Verschlagwortet mit ,

Denkimpuls Digitale Ethik: Roboter als persönliche Assistenten für ältere Menschen

Die Diskussion über Wert- und Moralvorstellungen muss von der Gesellschaft, von Unternehmen und der Politik jetzt geführt werden. Unterstützung durch Assistenzroboter in der Pflege ist keine Zukunftsvision, seit Herbst 2017 ist das Realität. Roboter sind mittlerweile intelligent und programmiert, emotional zu wirken – sie können Menschen kontrollieren und beeinflussen. Im Herbst 2017 startete ein Pilotprojekt,… Denkimpuls Digitale Ethik: Roboter als persönliche Assistenten für ältere Menschen weiterlesen

Pflege: Was ist zu tun?

Nadine Lexa war zu Gast, bei würzburgRadio für ein Gespräch über die Pflege im Allgemeinen und über die Zukunft der Pflege im Besonderen. Pflegebedürftigkeit oder Krankheit sind nicht unbedingt ein Grund, auf ein weitgehend selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu verzichten, vorausgesetzt, man erhält eineoptimale Unterstützung z.B. durch einen ambulanten Pflegedienst, dann kann… Pflege: Was ist zu tun? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Pflege

Entgrenzungen zwischen Mensch und Maschine

Oder: Können Roboter zu guter Pflege beitragen? Die jüngsten Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) sind zweifelsohne beeindruckend: Dass Computer im Schach dem Menschen bereits seit Jahrzehnten haushoch überlegen sind, ist inzwischen Normalität. Dass aber ein KI-System fähig ist, im wesentlich komplexeren und kaum berechenbaren Go-Spiel in kürzester Zeit eine Spielstärke zu erreichen, die… Entgrenzungen zwischen Mensch und Maschine weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Pflege

Pflegeroboter Paro

Für unseren alten Tage gibt es auch schon den passenden Streichelroboter. Ein Plüschroboter gegen das Vergessen: Eine in Japan entwickelte Roboter-Robbe soll in Deutschland zur Therapie von Demenzkranken eingesetzt werden. Experten sprechen von beeindruckenden Lernerfolgen. Der Roboter lässt sich streicheln und schmiegt sich an den Menschen an. Paro ist ein 60 cm langer persönlicher Roboter… Pflegeroboter Paro weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Pflege

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen