Internationale Studierende sollen sich „In der Fremde zu Hause“ fühlen

Liebe Alumni,

das International Office der Universität Würzburg möchte Sie auf das Patenprogramm für ausländische Studierenden und Doktoranden aufmerksam machen und Ihr Interesse für eine Teilnahme wecken.
Um die Integration ausländischer Studierender an der Universität und in der Stadt Würzburg weiter voranzutreiben, ruft das International Office das Patenprogramm „In der Fremde zu Hause“ ins Leben und wird dabei im Rahmen von PROFIN (Programm zur Förderung der Integration) finanziell unterstützt vom DAAD und BMBF.
Derzeit sind knapp 22.000 Studierende an der Universität Würzburg eingeschrieben, 7% davon sind ausländische Studierende aus mehr als 100 Ländern. Die Zeit, die die Studenten und Studentinnen hier in Würzburg verbringen, wird das Bild, das sie von Deutschland mit in ihre Heimat nehmen, entscheidend prägen. Immer wieder erfahren wir davon, dass der Kontakt zu deutschen Studierenden und Bürgern der Stadt als unzureichend empfunden wird. Unsere ausländischen Studierenden wünschen sich ein besseres Kennen lernen der deutschen Kultur, deren Gebräuche, Besonderheiten und Vielfältigkeit. Welches Bild sollen sie von Deutschland, speziell von Würzburg, mit nach Hause nehmen, wenn die internationalen Gruppen meist unter sich bleiben und es kaum Berührungspunkte mit deutschen Kommilitonen und Würzburgern im Allgemeinen gibt? Dadurch gehen viele Erfahrungen verloren.
Durch das Patenprogramm möchten wir dem Entgegenwirken und beiden Seiten ermöglichen sich kennen zu lernen, voneinander zu lernen, Vorurteile abzubauen und über den eigenen Tellerrand hinwegzublicken. Interkulturelle Workshops und verschiedenste Veranstaltungen sollen das Aufeinander -Zugehen erleichtern und den Austausch fördern.
Helfen Sie uns dabei! Werden Sie Pate, ermöglichen Sie den Teilnehmern eine Führung durch Ihren Arbeitsplatz, lassen Sie einen internationalen Gast an Familienfesten teilhaben oder teilen Sie uns Ihre Ideen und Anregungen zum Thema mit. Gemeinsam können wir unsere ausländischen Studierenden und Doktoranden sich „In der Fremde zu Hause“ fühlen lassen.

Vielen Dank schon jetzt für Ihr Interesse und Engagement.
Mit freundlichen Grüßen

Katharina Gerth
Projektkoordinatorin
International Office
profin.international@uni-wuerzburg.de

Nähere Informationen zum Projekt, Anmeldeformulare, Veranstaltungshinweise finden Sie hier:

Einen Flyer gibt es hier

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen