Interkulturelle Freiwilligenarbeit

Erfahrungen und Tipps aus dem Projekt EngagementBrücken in Köln.

Integration
Foto: Dieter Schütz - pixelio.de
Unter den beiden Leitfragen »Wie kann freiwilliges Engagement den Zusammenhalt zwischen Kulturen fördern?« und »Was benötigen Vereine und Initiativen für dieses interkulturelle Engagement?« interviewte die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. im Herbst 2009 etwa 90 gemeinnützige Einrichtungen und 31 Freiwillige mit Migrationshintergrund. Die Ergebnisse wurden in der Broschüre Tipps für InterkulturelleFreiwilligenarbeit mit Erfahrungen und Hinweisen für gemeinnützige Einrichtungen, Fortbildungsanbieter und die Politik veröffentlicht.

Da die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund eine gesellschaftliche Herausforderung ersten Ranges ist hat die Bayerische Staatsregierung bereits am 10. Juni 2008 eine „Aktion Integration“ beschlossen. Diese umfasst:

    Integrationsleitlinien, ein
    Zehn-Punkte-Programm und das
    Integrationskonzept

Die oben erwähnte Studie zeigt gute Beispiele auf, wie durch Freiwilligenarbeit die Zielsetzung einer gelungenen Integration vom Menschen mit Migrationshintergrund erreicht werden kann.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Interkulturelle Freiwilligenarbeit

  • 10. März 2015 um 17:05
    Permalink

    Super Artikel! Oft rühren befremdungen und Vorurteile nur von Unwissenheit und zu großen Berührungsängsten sich dem unbekannten zu stellen, bei dieser Form der interkulturellen Freiwilligenarbeit sieht man ganz deutlich wie es andersrum funktionieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen