Bürgerbeteiligung

Die Juniausgabe (2/2011) des Magazins “change” der Bertelsmann Stiftung beschäftigt sich sehr umfassend mit dem Thema “Bürgerbeteiligung”. Unsere Gesellschaft braucht in allen Lebensbereichen aktive Bürger. Das Funktionieren einer Gesellschaft und Demokratie beruht darauf, dass Menschen die Strukturen und den Rahmen mit Leben füllen. Diese Aufgabe kann man nicht einfach anderen oder dem Staat überlassen. Eine lebendige Gesellschaft braucht ein aktives Bürgertum, das das Zusammenleben ausgestaltet, das Wort ergreift, sich verantwortlich zeigt und sich einmischt. Beteiligung hat deshalb auch viele Facetten.

Und: 81 Prozent der Menschen wünschen sich mehr Beteiligungs- und Mitsprachemöglichkeiten im politischen Prozess. 60 Prozent der Befragten sind deshalb auch bereit, sich in Form von Bürgerbegehren, Diskussionsforen oder Anhörungen aktiv zu beteiligen. Das ergab eine Studie der Bertelsmann Stiftung.

Das Magazin “change” 2/2011 gibt es hier zum Download (PDF – 8 MB)

Oder die neue Website www.bürger-beteiligung.de der Bertelsmann Stiftung, die zu einer großen Datenbank und Diskussionsplattform für Beteiligungsprojekte werden soll. Engagierte Bürger können hier ihre Initiativen vorstellen und direkt miteinander in Kontakt treten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen