Starke Allianz für Senioren

Stadträtin Helga Hoepffner verzichtete anlässlich Ihres 75. Geburtstages auf Präsente und bat stattdessen um Unterstützung für den Hilfsfonds der Seniorenvertretung – Stadt Würzburg. So kam die stolze Summe von 2.000 € zusammen, die der 1. Vorsitzende der Seniorenvertretung, Herbert Schmidt freudig entgegen nahm.

Mit dem Hilfsfonds der Senioren- vertretung werden direkt Seniorinnen und Senioren in der Stadt Würzburg unterstützt, die sich in einer finanziell schwierigen Lebenssituation befinden.

Wer ebenfalls den Hilfsfonds der Seniorenvertretung – Stadt Würzburg unterstützen möchten, kann auf folgendes Konto eine Spende anweisen:
IBAN: DE22 7905 0000 0048 2926 50
Spendenquittungen werden ausgestellt.

Individuelle Hilfe ermöglichen: Herbert Schmidt, 1. Vors. der Seniorenvertretung Stadt Würzburg, Stadträtin Helga Hoepffner, Volker Stawski, Leiter der Beratungsstelle für Senioren (von links). Bild: Georg Wagenbrenner

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.