Bastion_v.jpg

Seniorenforum Würzburg und Umgebung

"Von Senioren für Senioren"

Leitungswechsel im Aktivbüro: Auf Ursula Wichtermann folgt Christian Holzinger

Nach 38-jähriger Tätigkeit für die Stadt Würzburg, die letzten 15 Jahre als Leiterin des Aktivbüros, wurde Ursula Wichtermann in den Ruhestand verabschiedet. Dieser Leitungswechsel wurde mit einer Hello & Goodbye Veranstaltung im Rathaus nach außen kommuniziert und mit den vielen Kooperationspartnern des Aktivbüros feierlich begangen. Ursula Wichtermann übergab dabei den Leitungsstab an ihren Nachfolger Christian Holzinger, der bisher im Aktivbüro für Gesundheitsförderung und Bürgerengagement zuständig war.

Die Selbsthilfe ist in Würzburg seit vielen Jahren eine fest etablierte Größe. Als selbsthilfefreundliche Kommune war und ist Würzburg in Sachen Selbsthilfe Vorbild und Blaupause für andere Städte und Landkreise. Dreh und Angelpunkt für diese weit über die Stadtgrenzen hinaus geschätzte Selbsthilfefreundlichkeit ist das Aktivbüro. Hinter diesem Erfolg steckt viel Arbeit, Beharrlichkeit, aber auch der Mut, neue Wege zu gehen.

Herzlichen Glückwunsch für Christian Holzinger, immer eine glückliche Hand. Und viel Erfolg wünscht.
Herbert Schmidt
Vorsitzender der Seniorenvertretung

Foto: v.l.: Robert Scheller (Personal- und Finanzreferent), Ursula Wichtermann (ehemalige Leiterin Aktivbüro), Dr. Hülya Düber (Sozialreferentin), Christian Holzinger (Leiter Aktivbüro). Foto: Stephanie Müller

Print Friendly, PDF & Email

Einen Kommentar schreiben

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Copyright © 2017 by: Seniorenforum Würzburg und Umgebung • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.