Wien: A1 Forum Digitale Bildung – Aktives Altern heißt Teilhabe

Wir haben einmal über den "berühmten" Tellerrand geschaut, nach Wien. In seinem Vortrag hat Klaus Thien, Geschäftsführer des Österreichischen Instituts für Erwachsenenbildung, auch zwei Beispiele aus Würzburg vorgestellt.

vortrag_thienEin Fazit: Aktives Altern heißt die Möglichkeit der Teilhabe an vielen Lebensbereichen. Gerade dabei bieten digitale Tools und soziale Medien großes Potenzial. Digitale Kompetenz und technische Ausstattung sind dafür Grundvoraussetzung. Wichtig dabei: Generationenübergreifendes Lernen und ein differenziertes Bild der älteren Generation.

Der komplette Text ist hier zu lesen.

Und hier noch ein Auszug aus der Präsentation von Klaus Thien. Wir werden auf den Folien 26 und 27 erwähnt. (Nur diese werden gezeigt)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.