alteMb_CIMG3143.jpg

Seniorenforum Würzburg und Umgebung

"Von Senioren für Senioren"

Falten – eine Auseinandersetzung mit dem Älterwerden

Ein emotionaler, tiefgründiger und feiner Film über das Leben, das Loslassen, das Bereuen, des Todes und auch Der-noch-vor-sich-habenden Zukunft entstanden.

Hinter ihren Falten verbirgt sich ein langes Leben. Ein Leben voller Glück, Leiden, Genuss und Verzicht. Der Malermeister Fredy Frey, die Lehrerin Ruth Frey, die Künstlerin Monica von Rosen, die Bewegungspädagogin Rita Maeder und der Trödler Urs Wydler blicken besinnlich und auch mit einem Schmunzeln zurück und erzählen uns, ob sie im Leben die waren, die sie sein wollten. Sie nehmen uns ein Stück mit auf ihren Lebensweg und schildern, was ihr Leben geprägt hat, was sie bereuen und was sie nie vergessen werden, wie sich ihr persönliches Altsein anfühlt und warum es sich denn lohnt, alt zu werden. Die fünf Protagonisten leben vor, wie sie sich weiter entfalten und sich ihre nahe Zukunft vorstellen, gleichzeitig aber auch loslassen und stetig Abschied von Geliebtem und Gelebtem nehmen müssen. So denken die fünf Protagonisten über ihre Zukunft und ihre Vergangenheit nach, jeder auf seine Art und Weise. Worin sich aber alle einig sind, ist, im Alter die Freiheit zu haben, nichts mehr zu müssen: mit einer gewissen Gelassenheit nichts mehr beweisen zu müssen, nicht mehr stark sein zu müssen, nicht mehr schön sein zu müssen, sich frei zu fühlen und stets sagen zu können, was man gerade denkt, ohne auf Konsequenzen achten zu müssen. Diese Freiheit sei ein Genuss. Was wird bleiben und was wird gehen, wenn Menschen wie die fünf Filmprotagonisten diese Welt verlassen? Und ist es Menschen, die gehen, überhaupt wichtig, zu wissen, was von ihnen bleibt und was die Nachgeneration darüber denkt? Wir werden es erfahren.

Termine in Würzburg
27. Januar um 17.15 Uhr Regisseurin anwesend im Kino 2 im Central im Bürgerbräu Frankfurter Straße 87
28. Januar um 13.00 Uhr Regisseurin anwesend im VCC Vogel Convention Center Max-Planck-Straße 7-9

Telefonische Kartenreservierung während des Festivals unter: 0931 / 780 23 888
Die Onlinereservierung erfolgt über: www.filmwochenende.de

Digitalisierung – konkret und anschaulich erklärt

Es wird sehr viel über Digitalisierung geredet. Die Wenigsten können sich wirklich vorstellen, was darunter zu verstehen ist und was es für die Zusammenarbeit im ehrenamtlichen Bereich bedeutet. Welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die Weiterbildung der Älteren haben kann bzw. wird ist noch vollkommen offen. Wie sich neue Technologien auswirken, haben wir in den letzten […]

weiterlesen »

Aufbau und Weiterentwicklung von ehrenamtlichen Besuchsdiensten in der Geriatrie

Aus dem Projekt ist ein Leitfaden entstanden. Die Geriatrische Rehaklinik Bürgerspital war an dem Projekt beteiligt. Der Leitfaden basiert auf den Ergebnissen eines im Jahre 2012 gestarteten bundesweiten Wettbewerbs über „Das hilfreiche Alter in der Geriatrie“ und einer im Anschluss daran entwickelten, im Jahre 2014 erschienenen Handreichung „Ehrenamtliche in der Geriatrie“. Aus den Erkenntnissen wurde […]

weiterlesen »


Quartiersmanagement Soziale Stadt

Eine Arbeitshilfe für die Umsetzung vor Ort. In den deutschen Städten ist seit den 1990er Jahren eine verstärkte Polarisierung festzustellen. Während einige Stadtviertel zunehmend beliebter werden und durch steigende Mietpreise Aufmerksamkeit erregen, befinden sich andere Quartiere in einem Abwärtstrend und werden innerhalb der Städte als Problemquartiere wahrgenommen. So unterschiedlich die Stadtteile und die Unterstützungsbedarfe bundesweit […]

weiterlesen »

Online Marketing für Vereine, Verbände, Politik u. Unternehmen

Intensiv-Workshop für Einsteiger u. Fortgeschrittene in der Frankenwarte 2. bis 3.2.2017. Online Marketing eröffnet ungeahnte Möglichkeiten – egal ob Sie für einen Verein, einen Verband, in der Kirche, in der Politik oder für ein kleines und mittelständisches Unternehmen arbeiten. Es muss aber gut gemacht sein. In diesem Intensiv-Workshop lernen Sie das Potential und die Grundlage […]

weiterlesen »


Fachtag Wohnberatung in Bayern: Wohnbedürfnisse und Anpassungsstrategien im Wandel

13. Februar 2017 im Haus der Architektur der Bayerischen Architektenkammer in München. Mit zunehmendem Alter gewinnt die Wohnung an Bedeutung und wird nicht selten zum Hauptaufenthaltsort. Umso wichtiger ist es deshalb, dass die Wohnung – im Weiteren aber auch das Wohnumfeld – an die Bedarfe der Älteren angepasst werden kann. Dabei spielen neben Hilfsmitteln oder […]

weiterlesen »

Alles Gute zum Neuen Jahr

Das Seniorenforum Würzburg und Umgebung wünscht Allen ein erfolgreiches und friedliches Jahr 2017.

weiterlesen »


Neues Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus startet am 1. Januar 2017

Zusätzliche Mittel ermöglichen die Förderung von mehr als 100 weiteren Einrichtungen. „Wir leben Zukunft vor“ – unter diesem Motto geht am 1. Januar 2017 das neue Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus an den Start. Bundesweit rund 550 Einrichtungen wurden ausgewählt und werden für einen Zeitraum von vier Jahren gefördert. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig betont: „Die Mehrgenerationenhäuser leisten wertvolle Arbeit […]

weiterlesen »

Gänsehaut beim Orgelkonzert-Finale im Kiliansdom

Benefizkonzert für hilfbedürftige ältere Würzburger. Künstler verzichten aufs Honorar. Mit einem langanhaltenden Schlußapplaus brachten die rd. 500 Besucher des von der Würzburger Dommusik am 4. Adventssamstag in Zusammenarbeit mit der Seniorenvertretung der Stadt im Kiliansdom gemeinsam veranstalteten Orgel-Benefizkonzerts ihre Begeisterung über den gebotenen Hörgenuß zum Ausdruck. Nach der freundlichen Begrüßung und Einführung durch den Schirmherrn […]

weiterlesen »


EU-Kommission zeichnet Runden Tisch „Aktives Altern“ aus

Der Runde Tische „Aktives Altern – Übergänge gestalten“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist von der EU für seine Arbeit ausgezeichnet worden. Darüber hinaus darf der Runde Tisch als einzige dieser Institutionen die Bezeichnung „Nationales Referenzprojekt für herausragende Leistungen im Bereich Innovationen für aktives und gesundes Altern“ führen und das entsprechende Logo […]

weiterlesen »


Copyright © 2017 by: Seniorenforum Würzburg und Umgebung • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.