„Online vernetzen, offline bewegen“

Deutschland-Treffen der Socialbar-Organisatoren fand vom 7. bis 10. Juli 2010 in Würzburg statt
„Online vernetzen, offline bewegen“ – unter diesem Motto kamen Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet zusammen, um das Konzept der Socialbar weiterzuentwickeln. Socialbars sind Treffen von Web-Aktivisten, Nichtregierungsorganisation, Politikern und Unternehmern, die seit zwei Jahren in Deutschland und demnächst auch in Österreich stattfinden. Ziel dieser Bewegung ist es, auf lokaler Basis Menschen zusammenzubringen und die Wirkung von Projekten aus den Bereichen Soziales, Umwelt und Kultur zu erhöhen. Dabei spielen die neuen Möglichkeiten des Internets wie Blogs, Twitter und Facebook eine besondere Rolle.
„Socialbars in 14 Städten nach so kurzer Zeit – das ist ein großartiger Erfolg“ erklärte Sophie Scholz, eine der Gründerinnen der ersten Socialbar in Berlin. „Um trotz des schnellen Wachstums unsere Qualitätsstandards halten und Zukunftsvisionen gestalten zu können war ein Treffen an einem zentralen Ort nötig. Da bot sich Würzburg natürlich an“ führte er weiter aus. Vier Tage lang haben die Socialbar-Organisatoren in der Jugendbildungsstätte Unterfranken am Leitbild gefeilt und an Ideen zur Organisationsentwicklung gearbeitet.

Die Ergebnisse wurden ausführlich dokumentiert und online in ein öffentliches Wiki eingestellt, wo sie weiter bearbeitet werden können. Zur Inspiration nahmen die Teilnehmer die wichtigsten Fragen auf eine Wanderung durch die Würzburger Altstadt mit, wo die Themen zwischen Löwenbrücke und Altstadtkneipen diskutiert wurden. „So tragen wir nicht nur neue Denkanstöße und konkrete Aufgaben sondern auch wunderschöne Eindrücke mit nach Hause“ sagte Norbert Hayduk von der Socialbar Bremen zum Abschluss.

Mehr Informationen zum Thema Socialbar gibt es hier

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen