blumenbeet.jpg

Seniorenforum Würzburg und Umgebung

"Von Senioren für Senioren"


Die letzten 25 Beiträge

    Integration! Spalten statt versöhnen?

    Ein wichtiges und aktuelles Thema. Aufruf aus Ingolstadt. Levent Özkiran, Ingolstadt, der Sprecher in diesem Video schreibt selbst dazu: In diesem Video will ich euch ein Integrationskonzept vorstellen. Ich hoffe es gefällt euch. Die Idee habe ich von meinem Freund Jean-Pol Martin, ebenfalls Ingolstadt. Hoffentlich rege ich mit diesem Video Menschen an sozial und ehrenamtlich […]

    weiterlesen »

    Gemeinsames Engagement von Bund und Ländern sichert Perspektive der Mehrgenerationenhäuser

    Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig unterzeichnet Rahmenvereinbarung mit den Ländern. In der Stadt Würzburg profitiert das Matthias-Ehrenfried-Haus und im Landkreos Würzburg das MGH in Waldbrunn. Anlässlich der diesjährigen Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK) am 21. und 22. Mai 2015 in Perl haben sich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie die Länder mit einer Rahmenvereinbarung […]

    weiterlesen »

    Landkreis Würzburg: forum jugendhilfe: „Zeit für Familie – Zeit für Kinder“

    Der Faktor „Zeit“ wird zu einem immer mehr bestimmenden Element im Tages- und Wochenablauf von Familien. Vieles muss organisiert und gemanagt werden, damit Familie funktioniert. Landrat Eberhard Nuß und das Amt für Jugend und Familie im Landkreis Würzburg laden daher alle Interessierten zum kostenfreien 14. forum jugendhilfe am Mittwoch, 10. Juni 2015 von 15 bis […]

    weiterlesen »

    Wir erhielten Urlaubsgrüße aus dem sonnigen Süden

    Die Wuerzburg-Lengfelder Tennisveteranen mit ihrem Coach Guenter Jaroschek melden sich in bester Laune aus ihrem Trainingscamp in Bol auf der dalmatinischen Insel Brac und wuenschen allen Nutzern von seniorenforum-wuerzburg.de neben einer starken Portion Ausgeglichenheit und Lebensfreude auch genügend Motivation, Energie und Durchhaltewillen, um noch lange fit und gesund zu bleiben. Das schrieb uns Heinz Knauth […]

    weiterlesen »

    Ambulante geriatrische Rehabilitation im Bürgerspital feiert Geburtstag – Zehn Jahre „Reha ohne Koffer“

    Seit April 2005 bietet das Geriatriezentrum Würzburg im Bürgerspital ambulante geriatrische Rehabilitation in der Innenstadt an. Zu seinem zehnjährigen Jubiläum lädt es am Freitag, 22. Mai zum Tag der offenen Tür in die Semmelstraße 2-4 ein. Die Veranstaltung steht unter dem Tagesmotto „Fit in den Frühling“. Sie beginnt um 12 Uhr mit einer offiziellen Eröffnung […]

    weiterlesen »

    Bayern lässt Kultur digitalisieren

    “Bavarikon” will die kulturelle Identität des Freistaats im Internet-Zeitalter sichern. Kultur und Internet? Wie passt das zusammen? Die Digitalisierung ist auch in der Kunst nicht aufzuhalten. Sie öffnet Türen für Laien und für Kunstbegeisterte. Objekte werden plötzlich zugänglich, die man im Normalfall nicht zu sehen bekommt. So können Sie die Gutenberg-Bibel durchblättern oder die Werke […]

    weiterlesen »

    Nachruf auf Manfred Lindner

    Wir denken in stiller Trauer an unseren Freund und langjähriges Mitglied des Redaktionsteams dieses Portals. Als wir am Mittwoch die Nachricht von seinem plötzlichen Tod erfuhren, konnten wir es zunächst gar nicht fassen. Wir schließen uns voll und ganz dem Nachruf von Oberbürgermeister Christian Schuchardt an, er sagte: „Manfred Lindner war ein aufrichtiger Würzburger, der […]

    weiterlesen »

    Corporate Social Responsibility – kurz: CSR

    Mehr als 2.000 Unternehmen zeigen Ihre CSR-Aktivitäten auf Wirtschaft weiß-blau. Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, und Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw sprachen bei einem Pressegespräch über die Voraussetzungen für das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen und das vielfältige Engagement der heimischen Unternehmen im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR). Mittlerweile sind auf der CSR-Plattform […]

    weiterlesen »

    Stadt Würzburg: 2. Sitzung der Seniorenvertretung

    Erfolgsmeldung, das heiß ersehnte Gruppenfoto konnte bei schönstem Sonnenschein gemacht werden. Im oberen Bild sind zu sehen (vlnr): Heinz Knauth, Klaus Honsel, Volker Stawski, Siegbert Schneider, Christa Schneider, Dr. Elisabeth Jentschke, Edda Gressel, Dr. Michael Schwab, Ute Kusch-Krüger, Günther Rinke, Erika Rose, Günther Ries, Ingrid Sy, Manfred Lindner † (5.5.2015) Foto: Herbert Schmidt

    weiterlesen »

    Ich. Mein Selbst.

    Wider das Vergessen: Selbstbilder aus psychiatrischen Anstalten (Sammlung Prinzhorn) veranstaltet vom Arbeitskreis Würzburger Stolpersteine. Ausstellung im Martin von Wagner Museum im Südflügel der Residenz Würzburg (19.3.–30.4.2015) Öffnungszeiten: DI bis SO 10.00- 13.30 h. Eintritt frei. Donnerstag 23. April, 19.00 Uhr (Martin von Wagner-Museum, Residenz) “Warum folgten sie Hitler? Zur Instrumentalisierung von Schamgefühlen durch den Nationalsozialismus” […]

    weiterlesen »

    Zeit für Kinder und Familien?

    Familienpaten für den Landkreis Würzburg gesucht. Jungen Familien fehlt heute oft das Netzwerk aus Großeltern und Verwandten, die ein paar Stunden Zeit haben, um die Eltern zu entlasten und Kindern die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Hier können Familienpaten helfen: Mit Kindern spielen, basteln, vorlesen, zum Spielplatz gehen, einfach Zeit haben für Kinder und damit Müttern […]

    weiterlesen »

    Infoabend: Bürgerengagement in Würzburg “wie und wo?”

    Infoabend für “wild Entschlossene“ und Unentschlossene auf der Suche nach passendem Engagement. “Kann ich Flüchtlinge in Würzburg begleiten, oder gibt es vielleicht eine Kulturtafel?“ “Ich möchte gerne was tun, aber ich weiß nicht wofür ich geeignet bin.“ Viele Bürgerinnen und Bürger stellen sich solche Fragen. Studien zeigen: Menschen möchten gerne etwas tun, wissen aber oft […]

    weiterlesen »

    Das Internetcafe “Von Senioren für Senioren” feiert 15. Geburtstag

    Am 6.4.2000 wurde der Grundstein für die einzigartige Erfolgsstory gelegt. Mehr als 150 Gäste waren anwesend als wir, damals noch im Ehehaltenhaus, den Startschuss für das Internetcafe “Von Senmioren für Senioren” gegeben haben. Bis heute kamen rund 25.000 Besucherinnen und Besucher, um sich fit für Computernutzung und Internet zu machen. Aus der Erinnerung heraus haben […]

    weiterlesen »

    Nach dem Brandanschlag in Tröglitz: wir alle sind gefordert!

    Was der Nazionalsozialismus hinterlassen hat. Viele von uns erinnern sich noch. Das darf niewieder vorkommen. Einer der Gründe, warum ein Teil der deutschen Bevölkerung zurzeit offen gegen Ausländer hetzt, darf in mangelnder Bildung gesehen werden. Die Frage ist an dieser Stelle m.E. berechtigt, ob die Bildungspolitik dieses Landes in der Vergangenheit versagt hat. Die Landeszentrale […]

    weiterlesen »

    Bildung begleiten: Austausch- und Vernetzungstreffen Schülerpaten Bayern

    Schüler werden durch erfahrene Paten betreut und gecoacht. Dadurch profitieren Sie von Lebenserfahrung und frischer Energie. Eine gute Ausbildug für eine starke Gesellschaft. Am 29. April 2015 findet von 10.30-16.30 Uhr in den Tagungsräumen der Jugendherberge auf der Nürnberger Burg ein Austausch- und Vernetzungstreffen der Schüler- und Bildungs-Patenprojekte in Bayern statt. Ziel ist es, Erfolgs- […]

    weiterlesen »

    Freiwilliges Engagement älterer Menschen mit Zuwanderungsgeschichte anerkennen und fördern

    Zum Tag der älteren Generation spricht sich die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) für eine interkulturelle Öffnung der Seniorenarbeit aus. Jeweils am 1. Mittwoch im April wird der “Tag der älteren Generation” begangen, ein Aktionstag, der auf die Situation und die Belange der älteren Generation aufmerksam machen soll. Zu dieser gehören inzwischen auch zahlreiche ältere Menschen, […]

    weiterlesen »

    Wien: A1 Forum Digitale Bildung – Aktives Altern heißt Teilhabe

    Wir haben einmal über den “berühmten” Tellerrand geschaut, nach Wien. In seinem Vortrag hat Klaus Thien, Geschäftsführer des Österreichischen Instituts für Erwachsenenbildung, auch zwei Beispiele aus Würzburg vorgestellt. Ein Fazit: Aktives Altern heißt die Möglichkeit der Teilhabe an vielen Lebensbereichen. Gerade dabei bieten digitale Tools und soziale Medien großes Potenzial. Digitale Kompetenz und technische Ausstattung […]

    weiterlesen »

    Schon interessant über welche Themen das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration berichtet

    Wir haben die Pressemitteilung aus dem Monat März analysiert. Und das Ergebnis in einer Wort-Wolke veröffentlicht. .Die Größe der Buchstaben läßt Rückschlüsse auf die Häufigkeit des Vorkommens in den Berichten zu.

    weiterlesen »

    Wissenschaftsjahr 2015 “Zukunftsstadt” – zahlreiche Vorträge und Veranstaltungen

    Würzburg macht mit. Das Wissenschaftsjahr 2015 des Bundesforschungsministeriums steht unter dem Motto „Zukunftsstadt“. Die Stadt Würzburg greift das Thema auf und bieten zusammen mit vielen Partnern zwischen März und November der breiten Öffentlichkeit ein umfangreiches und kostenloses Aktions- und Vortragsprogramm an. Ein jetzt erschienenes Faltblatt beschreibt alle Termine. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat […]

    weiterlesen »

    Radlerfrühling mit Landrat Eberhard Nuß am Samstag 25. April 2015

    Kultur-Tour durch den südlichen Landkreis. Landrat Eberhard Nuß lädt alle fahrradbegeisterten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Würzburg zu einer Fahrradrundfahrt in den südlichen Teil des Landkreises ein. Streckenprofil/Fitness Der größte Teil der knapp 60 km langen Strecke wird auf gut ausgebauten, asphaltierten Wegen zurückgelegt. Einige kurze Stücke sind auf Wegen mit Betonplatten zu fahren und […]

    weiterlesen »

    Notruf 112 in allen Köpfen drin

    Zum 1. April entfällt die Vorwahl- und Gebührenfreiheit für 19222. Ab dem 1. April entfällt die Vorwahl- und Gebührenfreiheit der früheren Notrufnummer 19222, welche auch weiterhin als Servicenummer für Krankentransporte genutzt wird. Nachdem sich die europaweit einheitliche Notrufnummer 112 landesweit durchgesetzt hat, haben die bayerischen Krankenkassen die Finanzierung der früheren Notrufnummer eingestellt. „Über die Rufnummer […]

    weiterlesen »

    Zellerau: Die “Grüne Achse” nimmt langsam Gestalt an

    Seniorenvertretung (AK 2 – Kommunale- und Verkehrsangelegenheiten) und Behindertenbeirat informierten sich über das letzte Teilstück. Am 10.März 2015 informierten sich Vertreter des Seniorenbeirates (AK 2) und Karl-Heinz Marx vom Behinder- tenbeirat über das letzte Teilstück von der Weißenburger Strasse bis zum Main. Regina Höger, Gartenamt Stadt Würzburg, und Andrea Ackva, Baureferat der Stadt Würzburg, erläuterten […]

    weiterlesen »

    Stadt für alle Lebensalter

    Die Alterung kommt – jetzt ist sie zu gestalten. Der demografische Wandel ist kein Schicksalsschlag, sondern die Folge von gesellschaftlich erwünschten und höchst erfreulichen Veränderungen, von Bildung, Wohlstand und einer gleichberechtigteren Rolle von Frauen in der Gesellschaft. Solche Verbesserungen der Lebensumstände führen fast überall auf der Welt dazu, dass die Familien kleiner werden und die […]

    weiterlesen »

    Aktionswoche “Zu Hause daheim”

    Wohnen im Alter: Hinter diesem Schlagwort verbergen sich viele sehr unterschiedliche Wohn- und Lebensentwürfe. Um zum einen die Vielfalt der Möglichkeiten, die das „Wohnen zu Hause“ unterstützen, und zum anderen das „Wohnen wie zu Hause“ in alternativen Wohnformen noch bekannter zu machen, organisiert das Bayerische Sozialministerium in Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle Wohnen im Alter vom […]

    weiterlesen »

    Dia­lo­grun­de “Di­gi­ta­les bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment”

    Verfolgen Sie die Veranstaltung am 2. März per Livestream! Für die meisten gemeinnützigen Organisationen ist die eigene Webpräsenz heute eine Selbstver- ständlichkeit. Immer mehr werden dabei auch die enormen Möglichkeiten erkannt, die sich aus der Vernetzung mit Hilfe sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder auch Flickr ergeben. Der Einsatz von Informationstechno- logien kann jedoch auch […]

    weiterlesen »

Copyright © 2015 by: Seniorenforum Würzburg und Umgebung • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.