magnolien.jpg

Seniorenforum Würzburg und Umgebung

"Von Senioren für Senioren"

Ehrenamt braucht Freiräume und keine Bürokratisierung

ehrenamtskarteAnlässlich der am 11.9.2015 beginnenden Woche des Bürgerschaftlichen Engagements würdigte Bayerns Sozialministerin Emilia Müller am 10.9.2015 in München den Einsatz aller Ehrenamtlichen im Freistaat: „Wir erleben gerade in den letzten Tagen eine ungeheure Welle der Hilfsbereitschaft in Bayern. Viele Ehrenamtliche sind seit Tagen im Einsatz, um die bei uns ankommenden Asylbewerber in Empfang zu nehmen. Das ist ein großartiger Beleg dafür, dass in Bayern Gemeinsinn und uneigennütziges Engagement funktionieren. Aber nicht nur hier zeigt sich, mit welchem Einsatz Ehrenamtliche tätig sind. Wir spüren das auch in den Vereinen, Verbänden, in der Kirche und in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Dafür braucht es keine gesetzlichen Vorgaben. Im Gegenteil! Diese würden das enorme Engagement vieler Menschen einschränken.“

Über 3,8 Millionen Menschen engagieren sich insgesamt in Bayern. Sie bringen ihre Ideen und ihre Tatkraft ein, um ihr Umfeld mitzugestalten. Weiterlesen »

Landkreis Würzburg: „Fit für’s Ehrenamt“ im Herbst 2015

Kostenlose Fortbildungen der Servicestelle Ehrenamt. Für den Herbst 2015 bietet die Servicestelle Ehrenamt für alle Ehrenamtlichen des Landkreises Würzburg kostenfrei zwei interessante Fortbildungen an. „Klappern gehört zum Handwerk!“ – Am Mittwoch, 14. Oktober 2015 von 19 bis 21Uhr erarbeitet Eva-Maria Schorno, Leiterin der Pressestelle im Landratsamt, mit den Teilnehmern die Grundlagen der Pressearbeit im Ehrenamt. […]

weiterlesen »

Das Internetcafe „Von Senioren für Senioren“ feiert 15. Geburtstag

Am 6.4.2000 wurde der Grundstein für die einzigartige Erfolgsstory gelegt. Mehr als 150 Gäste waren anwesend als wir, damals noch im Ehehaltenhaus, den Startschuss für das Internetcafe „Von Senmioren für Senioren“ gegeben haben. Bis heute kamen rund 25.000 Besucherinnen und Besucher, um sich fit für Computernutzung und Internet zu machen. Aus der Erinnerung heraus haben […]

weiterlesen »


Grundlagenseminar Kommunale Seniorenvertretung – Bezirk Unterfranken in Kooperation mit LSVB

Am 27.2.2015 fand dieses Seminar, veranstaltet von der Seniorenakademie Bayern in Kooperation mit der LSVB, im ME-Haus in Würzburg statt. In diesem Seminar wurde vermittelt, wie und mit welchen Verfahrensformen der Aufbau einer Seniorenvertretung oder eines Seniorenbeirates in einer Kommune erfolgen kann, welche Ziele und Erwartungen mit der Arbeit von Seniorenvertretungen verbunden sind aber auch […]

weiterlesen »

Aktionswoche „Engagement macht stark“

Bereits zum 10. Mal laden wir Sie herzlich dazu ein, sich vom 12. bis 21. September 2014 an der Woche des bürgerschaftlichen Engagements zu beteiligen. Die bundesweite Aktionswoche unter dem Motto „Engagement macht stark“ hat sich längst als Mobilisierungs- und Anerkennungskampagne zur Darstellung der Möglichkeiten von Engagement etabliert. Sie möchte Motivation sein für freiwilliges Engagement […]

weiterlesen »


Selbstbestimmt leben im Alter

Nachlese zum Tag der „Älteren Generation am 2.4.2014“. Das Bild von den älteren Menschen hat sich erheblich gewandelt. Hohe Mobilität, längere Lebenserwartung und große Bereitschaft sich freiwillig zum Wohle der Allgemeinheit zu engagieren, zeichnen die Älteren heute aus. Das Internet gewinnt immer mehr an Bedeutung. Facebook und Twitter, soziale Netzwerke schlechthin, sind für viele keine […]

weiterlesen »

Unterausschuss „Bürgerschaftliches Engagement“ hat seine Arbeit aufgenommen

Der vom Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eingesetzte Unterausschuss „Bürgerschaftliches Engagement“ wird in der aktuellen Wahlperiode vom SPD-Abgeordneten Willi Brase (SPD) geleitet. In der vom Vorsitzenden des Familienausschusses, Paul Lehrieder (CDU/CSU), geleiteten konstituierenden Sitzung des Unterausschusses wurde die Unionsabgeordnete Ingrid Pahlmann in Anwesenheit von Familienministerien Manuela Schwesig (SPD) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Dem […]

weiterlesen »


Ehrenamtskarte in Stadt und Landkreis Würzburg

Im Februar 2014 hat die Staatsministerin Emilia Müller die 50.000ste Bayerische Ehrenamtskarte überreicht. Unsere Landtagspräsidentin Barbara Stamm anläßlich der Feierstunde: „Das Ehrenamt ist keine Einbahnstraße, denn es schafft Gemeinsamkeiten und hilft, Probleme zu bewältigen. Wer sich ehrenamtlich engagiert, wirkt sinnstiftend und bereichert das Leben für sich und andere. Das Ehrenamt weckt versteckte Talente, ermöglicht es […]

weiterlesen »

Forum Bürgerschaftliches Engagement

Am 14.5.2012 findet diese Veranstaltung in Ingolstadt statt. Die Gesellschaft steht in den nächsten Jahren aufgrund der demographischen Entwicklung vor vielfältigen Herausforderungen. In Bayern leben heute 2,3 Mio über 65jährige, 2050 sollen es nach Schätzungen des Statistischen Landesamtes etwa 3,5 Mio sein. Gerade ältere Menschen, die ihr Berufsleben erfolgreich abgeschlossen haben, bringen ihre Kompetenzen ein. […]

weiterlesen »


Orden und Ehrenzeichen für ehrenamtliches Engagement

Für ihr außerordentliches Engagement um das Gemeinwohl oder im Ehrenamt überreichte Oberbürgermeister Georg Rosenthal Orden und Ehrenzeichen an Dr. Wolfgang Faust, Karl-Heinz Heckelmann und Thomas Baumer. „Ohne ehrenamtliches Engagement könnten unser Staat und unsere Gesellschaft aber nicht funktionieren“, betonte Rosenthal: „Wer ehrenamtlich arbeitet, beweist Solidarität und leistet einen tragenden Beitrag zum Mit- und Füreinander in […]

weiterlesen »


Copyright © 2016 by: Seniorenforum Würzburg und Umgebung • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.